Tag: Amazon USA

Holiday Shopping in Corona-Zeiten – Was wird sich ändern?

Bereits in den letzten Jahren war zu beobachten, dass immer mehr Kunden in den USA Ihre Einkäufe vor den Festtagen online tätigten und den chronisch überfüllten Einkaufszentren zunehmend fernblieben. Dieses Jahr ist zu erwarten, dass sich dieser Trend noch deutlich verstärken wird. Seit Beginn der Corona-Krise vermelden Onlinehändler Rekordumsätze. Bis weiterlesen…

Wie die US-Kaufhauskette Kohl‘s von einer Symbiose mit Amazon profitiert

Die meisten großen US-Warenhäuser wie Sears oder JC Penny haben seit Jahren schwer mit der Konkurrenz durch Amazon und Co. zu kämpfen und schließen eine Filiale nach der anderen. 2018 kamen in den USA auf eine neu eröffnete Kaufhausfiliale 1,4 geschlossene Filialen. Die Kaufhauskette Kohl’s trotzt diesem Trend und hat weiterlesen…

Kalifornien stellt Marketplace Sellern Sales Tax-Erleichterungen in Aussicht

Die Bemühungen der kalifornisches Finanzministerin Fiona Ma (siehe Artikel vom März), eine für Online-Händler vorteilhafte Lösung im Hinblick auf die Sales Tax-Problematik zu finden, scheinen erste Früchte zu tragen. Aktuell kommt der Bundestaat Händlern, die freiwillig eine Sales Tax Registrierung durchführen, mit einem Amnestie-Programm entgegen. Im Rahmen dieses Programms erlässt weiterlesen…

US-Berufungsgericht: Amazon kann unter Umständen für fehlerhafte Produkte von Marketplace Sellern haftbar gemacht werden

Ein Berufungsgericht in Pennsylvania hat entschieden, dass Amazon künftig für defekte Produkte haftbar gemacht werden kann, die von Marketplace Sellern über Amazon.com verkauft werden. Mittlerweile erwirtschaftet Amazon fast die Hälfte seines E-Commerce Umsatzes über den Bereich Marketplace. Die Entscheidung, die am 2.7.2019 von einem Gericht in Philadelphia gefällt wurde, revidiert weiterlesen…

Close