Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 13)

Gericht in Kalifornien setzt US-Visa Ban vorerst außer Kraft

US-Wirtschaftsverbände hatten Klage gegen die Aussetzung diverser Arbeitsvisa eingereicht. Am Donnerstag entschied nun ein Bundesgericht in San Francisco, dass der sogenannte „Visa Ban“ vorläufig außer Kraft zu setzen sei und ordnete eine einstweilige Verfügung an. Im Juni hatte Präsident Trump entschieden, die Vergabe verschiedener Arbeitsvisa zunächst bis Jahresende auszusetzen. Ziel weiterlesen…

Einreise in die USA mittels „National Interest Exception“ möglich

Personen, die für die USA von „nationalem Interesse“ sind, können eine Ausnahmegenehmigung erhalten, die zur direkten Einreise berechtigt. Wer sich dafür qualifizieren kann, erfahren Sie hier. Seit März 2020 gilt eine Einreisesperre für Reisende, die sich vor Ihrer geplanten Einreise in den USA 14 Tage in Risikogebieten, darunter die Schengen-Staaten, weiterlesen…

ALTON bietet Full Service Büros in Miami an – Ideal für die Startphase

Sind Sie auf der Suche nach einem Büro in Miami? Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, über ALTON Büroflächen an unserem Standort in Miami anzumieten, komplett ausgestattet, sofort verfügbar und ohne feste Vertragslaufzeit. Immer wieder gab es in der Vergangenheit seitens unserer Kunden Anfragen für kurzfristig anmietbaren Büroflächen in Miami, weiterlesen…

E-Commerce Boom in den USA sorgt für gigantische Nachfrage nach Lagerflächen

Einer Studie des Immobiliendienstleisters JLL zufolge, werden in den USA bis 2025 bis zu 100 Mio. Quadratmeter an zusätzlicher Lagerfläche benötigt. Diese Zahl entspricht der Größe von knapp 15000 Fußballfeldern. Nach Aussage von Craig Meyer, der bei JLL den Bereich Industrie leitet, wurden bereits vor der Corona-Krise knapp ein Drittel weiterlesen…

Die Zukunft des Lebensmitteleinzelhandels in den USA

Zu den größten Gewinnern der Corona-Krise zählen in den USA vor allem die Lieferdienste. Services wie Instacart, Hello Fresh und UberEats konnten allesamt Rekorde verzeichnen, während viele Konsumenten um traditionelle Supermärkte, zumindest vorrübergehend, eher einen Bogen machen. Corona hat das Einkaufsverhalten der US-Amerikaner zweifelsfrei nachhaltig beeinflusst. Zu den Produktkategorien, die weiterlesen…

US-Botschaften und Konsulate nehmen eingeschränkte Visaservices wieder auf

Das US-Außenministerium hat zum 15. Juli die schrittweise Öffnung der Konsulate für Visumsantragsteller angekündigt. Ab sofort können in einzelnen Vertretungen weltweit, wieder Termine für Visumsinterviews vereinbart werden. Die Entscheidung, wann die einzelnen Konsulate und Botschaften wiedereröffnen, wird dabei Schritt für Schritt und in Abhängigkeit der Lage im jeweiligen Land erfolgen. weiterlesen…

US-Einwanderungsstopp ausgeweitet

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise und deren Auswirkungen für den US-Arbeitsmarkt hat Präsident Trump die Vergabe bestimmter Arbeitsvisa nun bis zum Jahresende ausgesetzt. Bereits im April hatte Trump einen 60-tägigen Stopp für die Bearbeitung von Green Card-Anträgen (dauerhafte Aufenthaltsgenehmigungen) verkündet. Hinzu kommen ab sofort nun auch die gängigsten Arbeitsvisa. US-Experten hoffen, weiterlesen…

US-Regierung verlängert die Frist zur Abgabe der Steuererklärung für Privatpersonen und Unternehmen

Angesichts des Coronavirus hat das US-Finanzministerium entschieden, sowohl privaten Steuerzahlern als auch Firmen längere Fristen zur Abgabe ihrer Steuererklärungen zu gewähren. Finanzminister Steven Mnuchin kündigte an, den Abgabetermin für die Steuererklärung 2019 auf den 15. Juli 2020 zu verschieben und kam damit der Aufforderung von Präsident Trump nach. Traditionell ist weiterlesen…

Close