Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 13)

National Interest Exception (NIE) ab sofort für 12 Monate und für wiederholte Einreisen gültig – Änderungen gelten auch rückwirkend

Wie die US-Behörden am 5. Juli 2021 bekanntgaben, werden NIEs ab sofort mit einer Gültigkeitsdauer von 12 Monaten ausgestellt und berechtigen zur wiederholten Einreise (Multiple Entry). Es muss also nicht mehr für erneute Einreisen ein neuer Antrag gestellt werden. Besonders wichtig: Diese Änderung gilt auch rückwirkend für NIEs, die in weiterlesen…

US-Regierung verkündet neue und strengere Richtlinien für die Vergabe von National Interest Exceptions

Die US-Behörden haben am 2. März 2021 neue Richtlinien herausgegeben, die zukünftig bei der Vergabe von National Interest Exceptions angewandt werden sollen. Durch diese neuen Vorgaben, wird es vor allem für Geschäftsreisende und Investoren, sowohl mit ESTA als auch mit Visum, deutlich schwieriger werden, sich für eine Nation Interest Exception weiterlesen…

ALTON spendet weitere FFP2-Masken im Wert von über 20.000 Euro

Nachdem Geschäftsführer Maximilian Karagöz bereits im November die ersten Masken an Einrichtungen im Großraum Wiesbaden übergeben hatte, folgten nun weitere. Insgesamt wurden damit FFP2-Masken im Wert von über 20.000 Euro gespendet, um den Organisationen auch in Corona-Zeiten ein reibungsloses, sicheres und angenehmes Arbeiten zu ermöglichen. Wie immer möchten wir Ihnen weiterlesen…

Gericht in Kalifornien setzt US-Visa Ban vorerst außer Kraft

US-Wirtschaftsverbände hatten Klage gegen die Aussetzung diverser Arbeitsvisa eingereicht. Am Donnerstag entschied nun ein Bundesgericht in San Francisco, dass der sogenannte „Visa Ban“ vorläufig außer Kraft zu setzen sei und ordnete eine einstweilige Verfügung an. Im Juni hatte Präsident Trump entschieden, die Vergabe verschiedener Arbeitsvisa zunächst bis Jahresende auszusetzen. Ziel weiterlesen…

Einreise in die USA mittels „National Interest Exception“ möglich

Personen, die für die USA von „nationalem Interesse“ sind, können eine Ausnahmegenehmigung erhalten, die zur direkten Einreise berechtigt. Wer sich dafür qualifizieren kann, erfahren Sie hier. Seit März 2020 gilt eine Einreisesperre für Reisende, die sich vor Ihrer geplanten Einreise in den USA 14 Tage in Risikogebieten, darunter die Schengen-Staaten, weiterlesen…

Close