Tag: Amazon FBA USA

Dropshipping und Sales Tax – Eine schwierige Dreiecksbeziehung?

Dropshipping erfreut sich auch in den USA immer größerer Beliebtheit bei Online-Händlern und bietet große Flexibilität und Kosteneffizienz hinsichtlich Beschaffung, Lagerhaltung und Versand. Im Hinblick auf die Sales Tax ergeben sich jedoch beim Dropshipping einige Fallstricke, gerade seit der Wiedereinführung des Economic Nexus im Sommer 2018. Beim Dropshipping nimmt der weiterlesen…

Amazon übermittelt Verkäuferdaten an den Bundesstaat Kalifornien

Nach Pennsylvania und Massachusetts muss Amazon nun auch im bevölkerungsreichsten US-Bundesstaat Kalifornien die Daten von Sellern mit den lokalen Steuerbehörden teilen. Amazon hat diesbezüglich eine verbindliche Aufforderung der Behörden erhalten und wird dieser offenbar bis zum 6. November 2018 nachkommen. Bereits im letzten Jahr hatte der Staat eine Sonderkommision zum weiterlesen…

Sales Tax Änderungen werden kommen – Was das Urteil des obersten Gerichtshofs der USA für E-Commerce Händler bedeutet

Am 21. Juni 2018 fällte der oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten ein lang erwartetes Urteil hinsichtlich der Sales Tax Problematik im Online-Handel. Zukünftig ist es Bundesstaaten gestattet, Verkäufe durch Online-Händler auch dann zu besteuern, wenn diese keine physische Präsenz im jeweiligen Staat haben. Der Gerichtshof hob damit das sogenannte Quill-Urteil weiterlesen…

Amazon übergibt Dritthändlerdaten an Massachusetts

Der Online-Handelsriese Amazon übergibt dem US-Bundesstaat Massachusetts Daten von Dritthändlern, die über den Amazon Marketplace in Massachusetts verkaufen. Der US-Bundesstaat möchte mit den Daten Dritthändler auf Amazon ausfindig machen, die trotz Umsatzsteuerpflicht keine Umsatzsteuer (Sales Tax) erheben und an den Staat abführen. Dass Händler solche Zahlungen nicht leisten, muss keinesfalls weiterlesen…

Close